about

 Zur Person

Bettina Malik, geboren in Gelnhausen. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung in Frankfurt a.M. als Technische Zeichnerin im Maschinenbau. Anschließend studierte sie Kunst und Mathematik in Köln. Seit 2008 arbeitet sie als Fotografin.

Im Studium der Malerei schärfte sie ihren Blick für Farbe, Raum und die menschliche Figur. Mit ihrem Gefühl für die Farbe stellt sie auch in ihrer Fotografie den Mensch in den Fokus und lässt ihn mit dem Raum verschmelzen. Hinter die Fassade zu schauen und das zu erfassen, was unter der Oberfläche liegt, ist eines ihrer Leitmotive. Sie entdeckt die Schönheit im Unperfekten und macht Wesentliches sichtbar – authentisch und unverfälscht.

Der Wunsch, neue Impulse für ihre künstlerische Arbeit zu bekommen, brachte sie 2019 nach Georgien. Ausgerechnet der Lockdown im März 2020 entwickelte sich zur Initialzündung für ihre derzeitige Arbeit. Der Stillstand des öffentlichen Lebens, geschlossene Kulturinstitutionen, keine Aussicht auf den geplanten Rückflug, inspirierten sie, eine Ausstellung für den öffentlichen Raum zu entwickeln. Seit ihrer Rückkehr nach Deutschland arbeitete sie bei ihren freien Projekten verstärkt für den öffentlichen Raum. Sie lebt und arbeitet in Köln.

Theme — Timber
All contents © Bettina Malik 2020 - info@bettinamalik.com
Back to top